Feuerwehr-Sommernachtstraum im Schatten der St. Godehard-Kirche in Vorst

Tolles Programm, gutes Essen, kühle Getränke und Super Stimmung verspricht die Vorster Feuerwehr !!!

Tönisvorst/stg

Die Vorbereitungen, für die am Samstag, den 20. August 2005, im Schatten der St. Godehard-Pfarrkirche stattfindende Open-Air-Fete (Großveranstaltung) des Feuerwehr Vorst unter dem Motto „Sommernachtstraum“ laufen auf Hochtouren.

Los geht’s ab 19:00 Uhr auf dem Vorster Marktplatz vor der Kirche. Viel hat sich das Organisationsteam um Löschzugführer Heribert Hebben und seinem Stellvertreter Hans Holtschoppen einfallen lassen.

Neben einem tollen Musikprogramm, gutem Essen, kühlen Getränken gehen die Blauröcke von einer Superstimmung aus.

Mit der Straelener Band „Al Gusto“ konnte eine 6 köpfige Rock&Pop-Coverband verpflichtet werden, die allerorts am linken Niederrhein bekannt und beliebt ist. Aber nicht nur am Niederrhein, sondern im gesamten Bundesgebiet sind die sechs Vollblutmusiker schon auf so manchen kleineren und größeren Veranstaltungen aufgetreten und haben durch ihr Können für Stimmung gesorgt. Ein 60-minütiges, einzigartiges Joe-Cocker-Special mit dem Besten des Mannes aus Sheffield rundet das Showgropramm der Band , das auch aus vielen bekannten Songs zum Mitsingen und Tanzen besteht, ab.

Neben den am Niederrhein bekannten alkoholischen und antialkoholischen Getränken bieten die Frauen der Vorster Feuerwehrkameraden an einer Cocktailbar diverse Mixgetränke aus Nah und Fern an. Wie aus Insiderkreisen zu erfahren war, wollen sich die Frauen und Bräute passend hierzu kleiden. „Dies wird wohl ein Gaumen und Augenschmaus der besonderen Art sein !“ verspricht Mitorganisator Horst Heesen. So werden die Damen hochprozentige Feuerwehr-Spezialgetränke wie „Grizu“, „Fire on the Rocks“, „Feuerlöscher" u.a. für kleines Geld anbieten.

Aber neben den Frauen und Bräuten hat sich auch der Musikzug der Freiw. Feuerwehr Tönisvorst bereit erklärt aktiv zu unterstützen. Am Grillstand sorgen sie für gebrutzelte Leckereien, die aber auf keinen Fall angebrannt sein werden.

Viele Vorster Vereine, befreundete Feuerwehren aus dem Kreis Viersen, sowie auch viele Vorster Bürgen haben schon ihr Kommen zugesichert.

Also Termin merken und hingehen – zum ersten Sommernachtstraum der Vorster Feuerwehr- am Samstag, dem 20. August 2005 – ab 19:oo Uhr auf dem Marktplatz Vorst, im Schatten der St. Godehard-Pfarrkirche !! - Eintritt frei !!! (keine Eintrittsgelder werden verlangt !)

 


Bildunterschrift: Halten nicht nur alle Fäden bei der Feuerwehr-Veranstaltung „Sommernachtstraum“ zusammen, sondern auch das Veranstaltungsplakat fest im Griff !! (Bild Nr.: 4406)

Vlnr: Sascha Stieger, Horst Heesen und Adi Thelen vom Orga-Team der Feuerwehr !!

 

 zurück